GERMAN MARCHING SONGS SECTION

Status
Not open for further replies.

Sempai

FGM Major
FGM MEMBER
Joined
Nov 7, 2009
Messages
5,257
Reaction score
530
Location
Germany
Liedtext - PRINZ EUGEN, DER EDLE RITTER...

1.) Prinz Eugenius, der edle Ritter,
Wollt' dem Kaiser wied'rum kriegen
Stadt und Festung Belgarad.
|: Er ließ schlagen einen Brukken,
Daß man kunnt' hinüberrucken
Mit'r Armee wohl vor die Stadt. :|

2.) Als der Brucken war geschlagen,
Daß man kunnt' mit Stuck und Wagen
Frei passiern den Donaufluß,
|: Bei Semlin schlug man das Lager,
Alle Türken zu verjagen,
Ihn'n zum Spott und zum Verdruß. :|

3.) Am einundzwanzigsten August soeben
Kam ein Spion bei Sturm und Regen,
Schwur's dem Prinzen und zeigt's ihm an,
|: Daß die Türken futragieren,
So viel, als man kunnt' verspüren,
An die dreimalhunderttausend Mann. :|

4.) Als Prinz Eugenius dies vernommen,
Ließ er gleich zusammenkommen
Sein' Gen'ral und Feldmarschall.
|: Er tät sie recht instruieren,
Wie man sollt' die Truppen führen
Und den Feind recht greifen an. :|

5.) Bei der Parol' tät er befehlen,
Daß man sollt' die Zwölfe zählen,
Bei der Uhr um Mitternacht.
|: Da sollt' all's zu Pferd aufsitzen,
Mit dem Feinde zu scharmützen,
Was zum Streit nur hätte Kraft. :|

6.) Alles saß auch gleich zu Pferde,
Jeder griff nach seinem Schwerte,
Ganz still rückt' man aus der Schanz'.
|: Die Musketier' wie auch die Reiter
Täten alle tapfer streiten:
's war fürwahr ein schöner Tanz! :|

7.) Ihr Konstabler auf der Schanzen,
Spielet auf zu diesem Tanzen
Mit Kartaunen groß und klein;
|: Mit den großen, mit den kleinen
Auf die Türken auf die Heiden,
Daß sie laufen all' davon! :|

8.) Prinz Eugenius auf der Rechten
Tät als wie ein Löwe fechten,
Als Gen'ral und Feldmarschall.
|: Prinz Ludewig ritt auf und nieder'.
Halt't euch brav, ihr deutschen Brüder,
Greift den Feind nur herzhaft an! :|

9.) Prinz Ludewig, der mußt' aufgeben
Seinen Geist und junges Leben,
Ward getroffen von dem Blei.
|: Prinz Eugen war sehr betrübet,
Weil er ihn so sehr geliebet,
Ließ ihn bring'n nach Peterwardein. :|
 

Sempai

FGM Major
FGM MEMBER
Joined
Nov 7, 2009
Messages
5,257
Reaction score
530
Location
Germany
Liedtext - JETZT KOMMEN DIE LUSTIGEN TAGE...

1.) Jetzt kommen die lustigen Tage,
Schätzel Ade
Und daß ich es Dir gleich sage
Es tut mir gar nicht weh;
|: Und im Sommer da blüht
Der rote, rote Mohn
Und ein lustiges Blut
Kommt überall davon.
Schätzel Ade, Ade,
Schätzel Ade. :|

2.) Und morgen da müssen wir wandern,
Schätzel ade
Und küssest du auch einen Andern
Wenn ich es nur nicht seh'
|: Und seh ich's im Traum
So bild ich mir halt ein
Das ist gar nicht so
Das kann ja gar nicht sein.
Schätzel Ade, Ade.
Schätzel Ade. :|

3.) Und kehr ich dann einstmals wieder,
Schätzel Ade,
So sing ich die alten Lieder,
Vorbei ist all mein Weh,
|: Und bist Du so lieb
Wie einst im schönen Mai
Ja, dan bleibe ich hier
Und halte mir die Treu',
Schätzel Ade, Ade,
Schätzel Ade. :|
 

Sempai

FGM Major
FGM MEMBER
Joined
Nov 7, 2009
Messages
5,257
Reaction score
530
Location
Germany
Liedtext - ICH BIN SOLDAT, DOCH ICH BIN ES NICHT GERNE...

1.) Ich bin Soldat, doch bin ich es nicht gerne.
Als ich es ward, hat man mich nicht gefragt.
Man riss mich fort, hinein in die Kaserne,
gefangen ward ich, wie ein Wild gejagt.
Ja, von der Heimat, von des Liebchens Herzen,
mußt ich hinweg und von der Freunde Kreis.
Denk ich daran, fühl ich der Wehmut Schmerzen,
fühl in der Brust des Zornes Glut so heiß.

2.) Ich bin Soldat, doch nur mit Widerstreben.
Ich lieb' ihn nicht, den blauen Königsrock.
Ich lieb' es nicht, das blut'ge Waffenleben.
Mich zu verteid'gen wär genug ein Stock.
Oh, sagt mir an, wozu braucht ihr Soldaten?
Ein jedes Volk liebt Ruh und Frieden nur.
Allein aus Herrschsucht und dem Volk zum Schaden,
lasst Ihr zertreten, ach, die gold'ne Flur!

3.) Ich bin Soldat, muss Tag und Nacht marschieren,
statt an der Arbeit, muss ich Posten stehn.
Statt in der Freiheit, muss ich salutieren
und muss den Hochmut frecher Burschen sehn.
Und gehts ins Feld, so muss ich Brüder morden,
von denen keiner mir zuleid was tat.
Dafür als Krüppel trag ich Band und Orden
und hungernd ruf ich dann: Ich war Soldat!

4.) Ihr Brüder all, ob Deutsche, ob Franzosen,
ob Ungarn, Dänen, ob vom Niederland,
ob grün, ob rot, ob blau, ob weiß die Hosen,
gebt euch statt Blei zum Gruß die Bruderhand!
Auf, lasst zur Heimat uns zurückmarschieren,
von den Tyrannen unser Volk befrein!
Denn nur Tyrannen müssen Kriege führen.
Soldat der Freiheit will ich gerne sein.


Lyrics - I´m Soldier but I don´t like it...

1.) I am a soldier but I don't like being one,
when I became one they didn't ask me.
They dragged me away into the casern
where I was held captive and hunted like an animal.
I had to leave my home, my sweetheart´s heart
and my friends circle.
Thinking about it I feel the wistfulness´ pain
feel in my chest the wrath´s/rage´s fervency so hot.

2.) I am a soldier but only against my will.
I don't love the blue King´s tunic/uniform.
I don't love this bloody warfare.
A stick would suffice to defend myself.
Oh tell me, what do you need soldiers for?
All peoples only love ease and peace.
Just out of imperiousness and to harm the folk,
You let tread down, alas, the golden lea/nature.

3.) I'm a soldier, have to march day and night,
instead of holding down a job I have to keep watch.
Instead of being free I have to salute
and see the arrogance of impertinent busters.
And if it goes to war I have to murder brothers,
who have never harmed me.
Therefor as a cripple I may wear decorations and medals
and starving I shout then: 'I was soldier'!

4.) You brethren all, whether Germans or French,
whether Hungarians, Danes or from the Netherlands,
whether green or red or blue or white the trousers,
instead of lead shot shake the brotherly hand!
Up, let's march back to our homeland(s),
and free our folk(s)/nations from the tryants!
Because only tyrants have to wage wars.
|: Soldier of freedom, I want to be gladly. :|
 

Sempai

FGM Major
FGM MEMBER
Joined
Nov 7, 2009
Messages
5,257
Reaction score
530
Location
Germany
Liedtext - DER FREMDENLEGIONÄR...

1.) Gefangen in maurischer Wüste
sitzt ein Krieger mit schwermütigem Blick
Die Schwalben sind heimwärts gezogen
oh wann kehren sie wieder zurück.

2.) Schon zweimal ist Frühling geworden,
und ihr habt mein Gebet nicht erhört.
Die Schwalben sie zogen nach Norden,
ohne Gruss sind sie wiedergekehrt.

3.) Und jenseits am Ufer des Rheines,
wo der Traum seiner Jugend entfloh,
da sitzt eine Mutter und weinet
Sie beweint ihren einzigen Sohn.

Refrain:
Teure Schwalben aus Frankreichs grünen Auen,
die ihr den Weg durch Sand und Wüste fandt
euch sei/war vergönnt, vergönnt die deutsche Flur zu schauen.
Bringt mir ein Gruss aus fernem Heimatland,
bringt mir ein Gruss, ein Gruss aus fernem Heimatland.







Gefangen in Maurischer Wüste Der Fremdenlegionär Vico Torriani
 

Sempai

FGM Major
FGM MEMBER
Joined
Nov 7, 2009
Messages
5,257
Reaction score
530
Location
Germany
Liedtext - BRIEF EINES LEGIONÄRS...

1.) In tropischer Sonne, in tropischer Nacht
hab ich leibe Mutter, an Dich nur gedacht.
So viel tausend Meilen bist Du von mir fort
schreib mir ein paar Zeilen, nur ein liebes Wort!

2.) In tropischem Regen, in tropischer Nacht,
da hab ich gelegen und an Dich gedacht.
Dann kam eine Kugel und die ging vorbei
doch Unkraut vergeht nicht, das Glück blieb mir treu.

3.) Die Blumen im Urwald, verströmen den Duft,
Gesang bunter Vögel erfüllt rings die Luft!
Ihr Veilchen im Garten, zu Haus unterm Baum
Ihr müßt auf mich warten, ich seh Euch im Traum.

Refrain:
Ja, auch Legionäre, die haben ein Herz,
und das teilt Freud und Leid
ja, auch Legionäre, die haben Gefühl
schaun die Augen auch kühl.
 

Sempai

FGM Major
FGM MEMBER
Joined
Nov 7, 2009
Messages
5,257
Reaction score
530
Location
Germany
Liedtext - RESERVE HAT RUH...

Reserve hat Ruhe
Reserve hat Ruh'.
|: Und wenn Reserve Ruhe hat
dann hat Reserve Ruh. :|


Lyrics - RESERVE HAS REST...

Reserve has rest,
reserve has rest.
|: And if reserve has rest
then has reserve a rest. :|
 

Sempai

FGM Major
FGM MEMBER
Joined
Nov 7, 2009
Messages
5,257
Reaction score
530
Location
Germany
Liedtext - HUSSA! HORRIDO!...

1.) Wenn im grünen Walde, fröhlich, das Jagdhorn schallt,
wenn auf Bergeshöhen, lustig, die Büchse knallt,
|: schlagen alle Jägerherzen frohoho :|
|: horrido horrido horrido horrido :|
schlagen alle Jägerherzen frohoho
|: horrido horrido horrido horrido :|
schlagen alle Jägerherzen froh.
Hussa! Horrido!

2.) Wenn wir am frühen Morgen, fröhlich, hinausmarschieren,
und mit frohen Liedern, lustig, durchs Städtchen ziehn,
|: schlagen alle Mädchenherzen frohoho :|
|: horrido horrido horrido horrido :|
schlagen alle Mädchenherzen frohoho
|: horrido horrido horrido horrido :|
schlagen alle Mädchenherzen froh.
Hussa! Horrido!

3.) Wenn im Dorf die Mädchen, fröhlich, zum Tanze gehn,
wenn die bunten Kleider, lustig, im Winde wehen,
|: schlagen alle Jägerherzen frohoho :|
|: horrido horrido horrido horrido :|
schlagen alle Jägerherzen frohoho
|: horrido horrido horrido horrido :|
schlagen alle Jägerherzen froh.
Hussa! Horrido!
 

Sempai

FGM Major
FGM MEMBER
Joined
Nov 7, 2009
Messages
5,257
Reaction score
530
Location
Germany
Liedtext - FLIEG, VOGEL, FLIEG...

1.) Wir sitzen am Steuer und halten die Wacht,
wir fliegen durch Sturm und durch dunkelste Nacht.
Das Leben ist Kampf und die Rose(n) ist/sind rot;
für Deutschland zu kämpfen, ist unser Gebot!
|: Flieg', Vogel, flieg'! :|

2.) Hoch oben die Sterne, tief unten das Meer,
nur Himmel und Wolken sind rings um uns her.
Das Leben ist Kampf und die Rose ist rot;
was schert uns der Teufel, was schert uns der Tod!
|: Flieg', Vogel, flieg'! :|

3.) Ihr Brüder dort unten, das Land ist ja frei!
Die meisten der Kugeln sie fliegen vorbei.
Das Leben ist Kampf und die Rose ist rot;
wir jagen noch lachend den Tod in den Tod!
|: Flieg', Vogel, flieg'! :|

4.) Wir sitzen am Steuer und halten die Wacht,
wir fliegen durch Sturm und durch dunkelste Nacht.
Das Leben ist Kampf und die Rose ist rot;
für Deutschland zu siegen, ist unser Gebot!
|: Flieg', Vogel, flieg'! :|

|: Flieg', Vogel, flieg'! :|
 

Sempai

FGM Major
FGM MEMBER
Joined
Nov 7, 2009
Messages
5,257
Reaction score
530
Location
Germany
Liedtext - ES DONNERN UNSERE MOTOREN... ???

1.) Es donnern unsre Motoren
Ihr eisernes Lied in die Welt.
Wir sind dazu erkoren
Wenn mancher von uns auch fällt.
Wir werden/wollen weiter fliegen,
Wir wollen/werden für Deutschland siegen;
Komme was kommen mag/soll!

2.) Wir fliegen für Deutschlands Ehre
Wir kämpfen für Deutschlands Recht
Wir sind des Volkes Wehre
Wir bleiben (uns) treu und echt
Wir werden weiter fliegen,
Wir wollen für Deutschland siegen;
Komme was kommen soll/mag!

3.) Wie Adler der Sonne entgegen
In Schönheit, in Freiheit, in Licht
In Donner, Nebel und Regen
Wir kennen nur eins: unsre Pflicht
Wir werden weiter fliegen,
Wir wollen für Deutschland siegen;
Komme was kommen mag!

4.) Und ist der Sieg einst errungen
Ob sterbend er uns auch beschert
Auf tiefster Seel' gesungen
Der Flug war des Lebens Wert!
Wir werden weiter fliegen/Wir wollen heimwärts fliegen,,
Wir wollen/werden für Deutschland siegen;
Komme was kommen mag!
 
Last edited:

Sempai

FGM Major
FGM MEMBER
Joined
Nov 7, 2009
Messages
5,257
Reaction score
530
Location
Germany
Liedtext - DIE ALTE GARDE... ???

1.) Wir trugen der Armut Zeichen, der Knechtschaft traurig Los,
doch leben wir stolz ohnegleichen im Glauben, im Glauben, im Glauben tapfer und froh,
doch leben wir stolz ohnegleichen, im Glauben tapfer und froh.

2.) Wir trugen das Leid im Herzen, wohl über viele Jahr,
stets ???in unseren Herzen???... im Kampfe, im Kampfe, im Kampfe für???

3.) Wir tragen das Freiheitszeichen, drum gibts für uns kein zurück,
wir werden dem Feinde nicht weichen, ...???... Glück
wir werden dem Feinde nicht weichen, ...Glück
 
Status
Not open for further replies.
Top